Oberreintal

Früh morgens im halbdunkeln durch die tosende Partnachklamm, entlang türkisen Wassers tief ins Tal hinein und durch einen Märchenwald bis vor das legendäre Holztor des Oberreintals- jedes Mal ein beeindruckender Auftakt zu einem erfüllten Klettertag. Und dann allein in einer der besten Routen, allein mit Himbeertoni!

news_18-08-2014

Pfalz – Bouldern

Ist das ein Gleitschirm, fliegt ihr da runter? Na hoffentlich nicht! Bouldern in der Pfalz ist nicht nur für uns ein Novum, sondern auch für einige Wanderer. Dabei ist der raue Sandstein wie gemacht fürs Bouldern- Hornhautpflege vom Feinsten.

news_29-10-2015

 

Slowenien

Raft, Bike, Climb im Nordwesten Sloweniens- Klettern bis die Bänder nachgeben? Vom Basislager an der Soca geht das dank etlicher Kalkfelsen problemlos. Schöne Gegend, nette Gesellschaft, da geht der Kurzurlaub schneller vorbei als einem lieb ist.

news_01-10-2014

Wilder Kaiser – Goinger Halt

Sommeranfang im Wilden Kaiser- haben wir uns etwa in der Jahreszeit geirrt? Drei Mal wurden wir eingeschneit, dafür aber mit wunderschön kontrastreichen Aussichten belohnt: der Goinger Halt Nordgrat war trotz Neuschnee ein super Erlebnis!

news_21-06-2015

Mallorca

“Die Finger tun weh, die Beine auch…Malle ist nur einmal im Jahr. Ole, Ole und Schalalalalaa…” Nur die Wenigsten nehmen Notiz davon, aber abseits vom S’Arenal feiert es sich noch viel besser: durch 14 Tage Non-Stop-Climbing zum Beispiel.

news_26-01-2015

Kalifornien

Amerika, das Land der Gegensätze- im einen Moment zwischen New Yorker Wolkenkratzern und ein paar Stunden später boulderst du in der Filmkulisse von Rawhide. Yee-haw!

news_31-5-2015

 

Karwendel

Laliderer Wand – Ohne Bolts – Schmid/Krebs:

“Man ist sofort der kleine Niemand unter der riesigen, drohenden Masse Berg. Orientierungssinn, Moral und Kondition, Härte in andauernder, schwerer Freikletterei, noch dazu in nicht immer ganz sicherem Fels, sind unerlässliche Voraussetzungen.” Dem ist nichts mehr hinzuzufügen- Gewaltig war’s!

news_1-09-2015

Oman

Der Oman- dieses Land, diese Felsen, sie haben es uns einfach angetan! Auf dem Gipfel des Ghul stehen, gemütlich omani Kardamomkaffee trinken und mitten im Winter in kurzen Hosen und T-shirt klettern… doch einmal in Reichweite des Misht, wollten wir es noch einmal wissen: können wir die 1000 Meter hohe Wand über den Klassiker “French Pillar” in einem Tag klettern? Es wurde knapp- aber seht selbst, Misht in a day: Film

Misht_2

Pfalz

In der Pfalz ist es immer schön- grundsätzlich. Auch diesmal sollte uns das Wetter nicht enttäuschen: während halb Bayern unter Wasser steht, sind wir im Westen wenigstens mit trockenem Fels gesegnet. Aber auch hier sehnt man sich nach Sommer, Sonne und Wärme. Sogar die kleine Fledermaus am Backelstein steckt ihre Nase sehnsüchtig in die Sonne.”Jetzt ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert… Sommer ist, was in deinem Kopf passiert… es ist Sommer, ich hab das klar gemacht… Sommer ist, wenn man trotzdem lacht…”

News_Juni-12