Shape

In der Coronazeit sind wir zu Sportkletterern mutiert. Dank des ausufernden Verkehrs Richtung Kochel und Walchensee inklusive Polizeikontrolle sogar “by fair means”: Anfahrt per Rad. Was anfangs eher für Ernüchterung am Fels sorgte war am Ende ein super Training. So gelang mir nach meiner bislang schwersten Route (9+ os) eine 10 im zweiten rp-Versuch. Da geht noch was… aber mir wichtiger: den neuen shape an die alpinen Wände und Projekte bringen. Sobald Wetter passt geht’s weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.