“So ein abartiger Bruchhaufen!”

Ich weiß nicht wann ich das letzte Mal sowas geklettert oder besser hochgeschlichen bin. Kein Wunder: Route von 1943, da ist man wohl lieber daheim beim Klettern am splittrigen Fels gestorben als an der Front vom Granatsplitter zerfetzt zu werden.  Aussicht war trotzdem toll. Rückkehr? Hmm… nur wenn wir alles andere gemacht haben.

Rückenkratzerle am Weg
Rückenkratzerle am Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *